Lifestyle

Der Tag gehört Dir! Einen wunderschönen Internationalen Frauentag

8. März 2018
Internationaler Frauentag asambeauty Magazin

Frauen vor! Der heutige Tag ist unter einem ganz besonderen Motto: Wir – und die ganze Welt – feiern die Frauenpower. Gleichzeitig lädt dieser Feiertag aber auch dazu ein, die aktuelle Situation der Frau zu überdenken. Nach Kampagnen wie #metoo und den anhaltenden Debatten über die Gleichberechtigung der Frauen im Arbeitsleben, ist der heutige Internationale Frauentag aktuell wie nie zuvor.

Weltweit ist heute der Internationale Frauentag, auch Weltfrauentag genannt, im Mittelpunkt des Geschehens. Dies ist begründet in der bedeutungsvollen Geschichte, die in zahlreichen Ländern verankert ist.

Ein kurzer Einblick in die Geschichte

  • Das Jahr 1911 ist die Geburtsstunde des Feiertags: In Dänemark, Deutschland, Österreich, Schweiz und den USA wurde der erste Internationale Frauentag zelebriert, mit dem Hintergrund der Einführung des Frauenwahlrechts
  • Bis in die 20er Jahre rückte der 8. März als einheitliches Datum in den Vordergrund, jedoch verlor der Tag während des zweiten Weltkriegs an Bedeutung
  • In den folgenden Jahren wendete sich das Blatt und der Internationale Frauentag wurde wieder wichtiger
  • Letztlich wurde er dann im Jahre 1975 durch die Vereinten Nationen offiziell zum Internationalen Frauentag ernannt

So wird der Internationale Frauentag weltweit gefeiert

In zahlreichen Ländern ist der 8. März ein gesetzlicher Feiertag, wie beispielsweise in Weißrussland, Madagaskar, Kambodscha, Armenien, Aserbaidschan und Vietnam.

In China ist es sogar üblich, dass Frauen den halben Arbeitstag frei bekommen. Auch in Russland hat der Internationale Frauentag eine wichtige Stellung. Denn selbst, wenn der Tag auf ein Wochenende fällt, ist der Montag darauf für die Frauen arbeitsfrei.

In den meisten Ländern wird den Frauen einfach, aber ausdrucksstark mit Blumen Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei kann es sich klassisch um rote Rosen, aber auch um gelbe Mimosen handeln, welche vor allem in Italien ein Symbol für die Befreiung der Frau sind.

Neben der Tatsache, dass weltweit Frauen mit kleinen Aufmerksamkeiten und Blumen beschenkt werden, wird vor allem in afrikanischen Ländern, wie Äthiopien, der Tag genutzt, um auf die Missstände der Frau in Form von Demonstrationen aufmerksam zu machen.

Heute ist Dein Tag!

Damit dieser geschichtsträchtige und international anerkannte Feiertag auch gebührend gefeiert wird, laden wir dazu ein, DICH heute, und an jedem anderen Tag, zu feiern. Denn: Du bist schön – innerlich wie äußerlich!

Um Deine natürliche Schönheit zu zelebrieren haben wir ein paar Tipps, um Dir heute etwas Gutes zu tun:

  • Triff Dich mit Deinen Liebsten
  • Gönne Deiner Haut eine Auszeit und entspanne zum Beispiel mit einer erfrischenden Gesichtsmaske
  • Schnappe Dir Deine Lieblingsmusik und eine Tasse Tee und lasse Deine Seele baumeln
  • Entfliehe ans Meer mit unserem Flora Mare Duschbad
  • Mache Deinen Lieblingssport und power Dich aus
  • Verwöhne Deine Haare mit einer feuchtigkeitsspendenden Hair Butter
  • Komme bei einem gemütlichen Spaziergang in der Natur zur Ruhe

 

Nichts dabei, was Dich anspricht? Was sind Deine Rituale, um Dir etwas Gutes zu tun?

 

Print Friendly, PDF & Email

ÄHNLICHE BEITRÄGE

5 Kommentare

  • Reply Pink Panther 8. März 2018 at 6:50

    Wunderbarer Artikel – ein Hoch auf uns!!! 🙂

    • Reply Clarissa Lutz 8. März 2018 at 10:57

      Vielen Dank liebe Pink Panther!
      Wir wünschen dir einen wundervollen Weltfrauentag 🙂

    • Reply Dashurz 8. März 2018 at 14:38

      Da schließe ich mich doch gleich an 🙂

  • Reply Pink Panther 8. März 2018 at 6:56

    Wunderbarer Artikel – ein Hoch auf uns 🙂

  • Reply Lena 8. März 2018 at 15:13

    Was für ein herrlicher Tag für uns Frauen und dann noch mit frühlingshaften Temperaturen!!
    Sehr interessant etwas über die Geschichte unseres Tages zu erfahren.
    Allen noch einen wunderschönen Weltfrauen-Abend 🙂

  • Einen Kommentar schreiben