Was tun bei Hitze? 7 Tricks, die Dir eine schnelle Abkühlung verschaffen

VON

3

6 Grad und es wird noch heißer? So gerne wir ihn auch haben – im Sommer können uns die hohen Temperaturen manchmal ziemlich zusetzen. Eine schnelle Erfrischung muss her! Wir verraten dir 5 einfache Tricks, mit denen Du Dir auf jeden Fall Abkühlung verschaffen kannst.

 

Unmittelbare Sonne vermeiden

Es klingt so einfach: Unmittelbare Sonne vermeiden. Wer kennt es nicht? Im Schatten lässt es sich aushalten, oft geht ein Windchen und schon ist die Hitze um einiges erträglicher. Doch manchmal müssen wir uns auch selbst ermahnen und schleunigst aus der Sonne raus.

Mehr zum Thema Sonnenschutz und warum Pflege mit Lichtschutzfaktor so wichtig ist verraten wir dir im Artikel „UVA-, UVB-, Infrarot- & Blue Light Strahlung – warum LSF wichtig ist“.

 

Schönheitsschlaf – Zeit für etwas Siesta

Ein weiterer – zugegebenermaßen schöner Trick – ist es, die Mittagshitze mit einem Mittagschlaf oder einer längeren Mittagspause erträglich zu gestalten. Füße hoch, entspannen und möglichst wenig körperliche Anstrengung ist die Devise.

 

 

No Ice Baby! Meide eiskalte Erfrischungsgetränke

Erfrischung muss her! Wer denkt da nicht sofort an ein eisgekühltes Getränk? Doch da liegt der Fehler! Das kann leider nur sehr kurzfristige Abkühlung versprechen. Denn je kälter das Getränk, desto stärker gerät der Körper ins Schwitzen. Der Tipp lautet also: Trinken nicht vergessen, aber auf keinen Fall zu kalt trinken!

 

Lauwarm ist das neue Kalt – Erfrischung dank Dusche

Ähnliches Prinzip wie auch bei eiskalten Getränken, gilt auch fürs Duschen: das Wasser niemals zu kalt drehen. Denn das hilft bei Hitze garantiert nur sehr kurzfristig. Im Gegenteil! Die Poren ziehen sich nämlich zusammen und die Haut schwitzt nach der Erfrischung sogar noch mehr. Besser wäre hier: sich eine lauwarme Dusche gönnen.

 

Bodyspray, Gesichtsspray und Co. – Abkühlung 2 Go

Kosmetik Erfrischung: Ein absolutes Beauty-Must-Have im Sommer sind definitiv Bodysprays oder Gesichtsprays. Erfrischender Duft gekoppelt mit abkühlendem Effekt – So bist Du definitiv bereit für die Sommerhitze.

 

Energize me! Kühlende Geltexturen verwenden

Beauty-Abkühlung im Sommer? Neben Bodyspray und Co. sind kühlende Geltexturen mindestens genauso wohltuend. Sie sind leicht, nicht zu reichhaltig und geben deiner Haut ein erfrischtes Gefühl.

 

Weniger ist mehr – Leichtes Serum statt reichhaltiger Pflege

Was Du sonst noch tun solltest bei Hitze? Definitiv von einer reichhaltigen Pflege auf eine leichter Tagescreme oder ein leichtes Serum umstellen. Die fetthaltige Creme darf ruhig in den tiefen des Badschrankes verschwinden – deine Haut und vor allem das damit verbundene Hautgefühl wird es Dir danken. Pflege ganz nach dem Motto: „Weniger ist mehr“.

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.