Make-up fixieren – 6 Tricks, mit denen Dein Make-up länger hält

VON

S

ommer, Sonne, Schweiß – Wer kennt es nicht: Je heißer die Temperaturen draußen sind, desto kürzer hält gefühlt unser Make-up im Gesicht. Wir verraten Dir deshalb 6 Tricks, mit denen Du Dein Make-up fixieren und so länger haltbar machen kannst.

 

1 Make-up länger haltbar machen: Die Haut gründlich reinigen

Egal, welches Make-up Du aufträgst: Die richtige Reinigung vorab macht den Unterschied! Ölige Hautstellen und Ablagerungen haben zur Folge, dass das Make-up nur oberflächlich haftet und damit auch schnell wieder abgetragen wird. Damit das Make-up später länger hält, ist eine gute Basis sehr wichtig. Für die Reinigung an sich, sind milde Reinigungsprodukte zu empfehlen. Gerade von Natur aus fettige Haut, sollte eine Reinigung für schnell nachfettende und unreine Haut verwenden.

 

asambeauty Produkt Tipp: CLEAR SKIN Reinigungsgel

 

Tipp: Mit einem regelmäßigen Peeling ab und an, kannst Du abgestorbene Hautschüppchen entfernen und so eine perfekte Basis für das Make-up schaffen.

 

2 Make-up länger haltbar machen: Auf eine leichte Sommerpflege umstellen

Gerade in den heißen Sommermonaten, empfiehlt es sich, die Pflegeroutine auf eine leichte Sommerpflege umzustellen. Im Sommer sollte die Pflege etwas leichter und dafür feuchtigkeitsspendender sein. Zu dieser Zeit reicht manchmal –abhängig vom Hauttyp – auch ein leichtes Feuchtigkeitsserum.

 

asambeauty Produkt Tipp: AQUA INTENSE Serum

 

3 Make-up länger haltbar machen: Einen guten Primer verwenden

Um Make-up zu fixieren, kannst Du vorher einen Primer auftragen. Er verhindert, dass das Make-up verklumpt und sich in den Fältchen ablagert. Die enthaltenen Pigmente unterstützen die absorbierende Wirkung von Puder.

 

asambeauty Produkt Tipp: Simply Perfect

@elisaelly.becker

 

4 Make-up länger haltbar machen: Ein leichtes Make-up verwenden

Je leichter die Make-up-Formulierung ist, desto weniger stellt sich der Schwitzeffekt zwischen Haut und Make-up ein. Ideal ist daher ein leichtes Make-up oder eine Make-up Mousse.

 

asambeauty Produkt Tipp: Magic Finish Make-up Mousse

 

5 Make-up länger haltbar machen: Mit Puder fixieren

Dein Make-up lässt sich gut mit einem losen Puder fixieren. Loses Puder ist viel feiner gemahlen, als gepresstes Puder und verbindet sich gut mit der Haut. Es macht Deine Foundation und Deinen Concealer länger haltbar.

 

6 Make-up länger haltbar machen: Mit Fixierspray fixieren

Um Make-up länger haltbar zu machen, kann auch ein Fixierspray verwendet werden. Alternativ eignet sich dafür auch ein pflegendes und fixierendes Gesichtsspray, wie zum Beispiel das Beauty Elixir oder das VINO ROSE Gesichtsspray von M. Asam.

 

asambeauty Produkt Tipp: Beauty Elixir und VINO ROSE Gesichtsspray

 

 

Make-up fixieren: Die richtige Reihenfolge

  1. Gesicht gründlich mit Reinigungsprodukten reinigen
  2. Eine leichte Sommerpflege oder ein leichtes Serum auftragen und gut einziehen lassen
  3. Den Primer auf die gewünschten Stellen auftragen
  4. Das leichte Make-up dünnschichtig auftragen. Hier heißt es: weniger ist mehr! Es empfiehlt sich lieber weniger zu nehmen, dafür dann in mehreren Schichten zu arbeiten.
  5. Im Anschluss an das Make-up, Puder mit einem Pinsel darüber auftragen.
  6. Mit ausreichend Abstand das Gesichtsspray auftragen.
  7. Für das perfekte Finish: Jetzt noch einmal mit dem Puder das Gesicht abpudern.

 

COOL DOWN

Sonst hilft nur cool down mit passenden Drinks und viel Schatten!

 

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.