Frisuren für den Sommer – so stylst Du Deine Haare an heißen Sommertagen

VON

S

ommer, Sonne, Sonnenschein! Was will man mehr? Doch mal ehrlich – bei der Hitze kann man auch ganz schön ins Schwitzen kommen. Und lange Haare im Nacken können da schnell zur Folter werden. Wir zeigen Dir die schönsten Frisuren und Styling-Tipps für warme Tage.

 

 

Französischer Zopf

Besonders am Strand sind Flechtfrisuren sehr praktisch, wie beispielsweise ein französischer Zopf. Denn so gelingt es Dir, alle Haare aus dem Gesicht zu binden und sie gerade bei einer leichten Meeresbrise zusammenzuhalten.

Frisurenanleitung:

Step 1: Kämme Deine Haare gut durch

Step 2: Teile Dir eine große Strähne an der Stirnpartie ab und teile sie in 3 kleine Strähnen

Step 3: Beginne zu flechten. Nimm von beiden Seiten jeweils eine Strähne dazu und flechte sie mit in den Zopf ein

Step 4: Flechte den Zopf zu Ende und binde ihn mit einem kleinen Haargummi fest

Tipp: Fixiere die fertige Frisur gut mit Haarspray.

 

Hoher Pferdeschwanz

Wenn es mal schnell gehen muss und Du unterwegs entscheidest Deine Haare zuzubinden, wählst Du am besten den klassischen Pferdeschwanz. Er ist schnell zu stylen, sieht super aus und sorgt dafür, dass die Haare im Nacken nicht mehr stören.

Frisurenanleitung:

Step 1: Bürste Deine Haare

Step 2: Binde einen möglichst hohen Zopf mit einem Haargummi fest

Tipp: Nimm eine kleine Strähne von der Unterseite des Zopfes und wickle diese um den Haargummi. Das lässt den Haargummi verschwinden und die Frisur noch schöner aussehen.

 

Klassischer Dutt

Warme Sommerabende können es ganz schön in sich haben. Wenn Du eine Frisur suchst, die Dich nicht schwitzen lässt, aber trotzdem schick ist, passt der Dutt perfekt. Besonders elegant wirkt er, wenn Du ihn im Nackenbereich stylst.

Frisurenanleitung:

Step 1: Ziehe mithilfe eines Kamms den Scheitel Deiner Wahl

Step 2: Nimm alle Haare im zu einem Zopf zusammen

Step 3: Drehe den Zopf in sich zu einem Dutt ein

Step 3: Befestige den Dutt mit einem Haargummi und kleinen Haarnadeln

Tipp: Dezenter Haarschmuck oder eine frische Blume, lassen den Look noch sommerlicher wirken.

 

Frisur mit Haarband

Du hast kürzeres Haar, das sich schwer zusammenbinden lässt, möchtest aber trotzdem störende Härchen aus dem Gesicht binden? Dann greife am besten zu einem Haarband. Besonders Zuhause oder im Alltag kannst Du ein Haarband super zu jedem Outfit tragen.

Frisurenanleitung:

Step 1: Lege das Haarband an der Stirn an

Step 2: Binde das Band im Nacken zu

Step 3: Schiebe es an der Stirnpartie leicht über den Haaransatz zurück

Tipp: Binde das Haarband wenn möglich kopfüber im Nacken. So verhinderst Du es, dass einzelne Härchen mit dem Band zu verknoten.

 

Haarpflege im Sommer

Auch die Haarpflege ist im Sommer ein absolutes Muss. Im Beitrag „Sommerhaar – Tipps, wie Du Deine Haare im Sommer schützen kannst“, liest Du mehr über die richtige Pflege, während der warmen Sommer- und Urlaubszeit.

 

Verwöhne Dein Haar im Sommer mit diesen Haarpflegeprodukten

 

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.