Südtirol, Gardasee und Venedig – Eine Reise durch das wunderschöne Italien

VON

P

izza, Pasta, Vino und das wunderbare italienische Flair: Italien ist einfach immer eine Reise wert. Kommst Du auch sofort ins Urlaubsstimmung, wenn Du nur an die wunderschönen Städte Italiens, die langen Sandstrände und das mediterrane Klima denkst? Wir stellen Dir drei der beliebtesten Reiseziele Italiens genauer vor – Südtirol, Gardasee und Venedig. Viva Italia!

 

Sehenswertes Italien: Südtirol – Berge, Pizza und Schönwettergarantie

Aktivurlauber, Erholungssuchende und Familien kommen in der italienischen Provinz Südtirol voll auf ihre Kosten.  Nur wenige Autostunden von Bayern entfernt, ist Südtirol ein beliebtes Ziel in Sachen Kurzurlaub. Aber auch wenn Du aus einem nördlicheren Teil Deutschlands kommst, ist die italienische Provinz auf jeden Fall einen Besuch wert. Egal, ob Du lieber die Ruhe der Natur bei einer gemütlichen Wanderung genießt, die zahlreichen Berge sportlich mit dem Rad oder kletternd erklimmst oder doch lieber im Swimmingpool das Bergpanorama bestaunst – es gibt immer etwas zu tun.

 

 

Zudem ist das Wetter in Südtirol gefühlt immer gut. Kaum hat man die Alpen von Deutschland her hinter sich, scheint die Sonne und die Regenwolken brechen auf. Und wem das noch nicht genug ist, der erfreut sich spätestens abends am italienischen Essen. Pizza, Pasta und selbstangebauter Wein – was will man mehr?

 

 

Must-sees in Südtirol:

  • Meran, Bozen und Seiser Alm

Was Dich erwartet:

  • Gutes Essen, atemberaubendes Bergpanorama, vielfältige Ausflugsmöglichkeiten

Was Du hier nicht findest:

  • Meer, Strand und Badeurlaub

Familienfreundlichkeit:

  • sehr gut

 

Sehenswertes Italien: Gardasee – Seepromenade, wunderschöne Gassen und mediterranes Klima

Malerische Dörfer, beeindruckende Landschaften, mediterranes Klima und leckeres Essen: Am Gardasee hat man wirklich alles, was Bella Italia ausmacht – natürlich bis auf das Meer. Es ist also kein Wunder, dass der Gardasee jedes Jahr aufs Neue ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt ist.

Besonders wer im Süden Deutschlands wohnt, ist in gut vier Stunden dort. Ganz egal, ob für Familien, Pärchen, Gruppen, oder auch mal alleine – hier findet wirklich jeder das passende Angebot.

 

 

Einer der schönsten Orte am Gardasee ist Bardolino. Eine lange Uferpromenade, zahlreiche Geschäfte und eine wunderschöne Altstadt. In Bardolino geht es bis in die späten Abendstunden lebhaft zu, da viele Läden bis Mitternacht geöffnet haben und zahlreiche Bars, Restaurants und auch einige Discos, Nachtschwärmer anziehen. Auch hübsche Badestrände lassen sich hier finden, wodurch es ein beliebter Urlaubsort für Familien ist.

Das charmante Örtchen Limone ist bekannt für seine verwinkelten Gassen, seine wunderschöne Altstadt und endlosen Zitronengärten und Olivenbäume. Während es hier in der Altstadt nur so wimmelt vor Touristen, lassen sich abseits vom Trubel viele ruhige und romantische Plätzchen finden. Etwas südlicher von Limone gibt es auch einige Campingplätze und schöne Strände.

Definitiv ein Besuch wert, ist auch der malerische Ort Lazise am Gardasee. Er liegt direkt neben Bardolino und ist an italienischem Flair kaum zu übertreffen. Eine wunderschöne Seepromenade, kleine verwinkelte Gassen, gute Restaurants und Olivenbäume soweit das Auge reicht – Lazise gehört definitiv zu einem der idyllischsten und schönsten Orte am Gardasee und ist nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele bei Touristen.

 

 

Vor allem für Familien ist ein Abstecher ins Gardaland sehr beliebt. Sonne, Strände und ordentlich Adrenalin und Action: Das Gardaland ist Italiens größter Freizeitpark und bietet mit Achterbahnen, Wasserattraktionen und zahlreichen weiteren Fahrgeschäften und Shows Spaß für die ganze Familie.

 

Must-sees am Gardasee:

  • Bardolino, Lazise, Limone, Malcesine

Was Dich erwartet:

  • leckeres Essen, schöne Landschaft, imposante Bergkulissen, wunderhübsche Gassen

Was Du hier nicht findest:

  • Meer

Familienfreundlichkeit:

  • sehr gut

 

 

Sehenswertes Italien: Venedig – Romantische Gondelfahrten, Kultur und Meisterwerke der Architektur

Es ist die Stadt der Liebe, die Stadt der Gondoliere und die Stadt der Brücken: Venedig. Der Canal Grande mit romantischen Gondelfahrten, beeindruckende Architektur und wunderbares, italienisches Flair. Die Lagunenstadt verzaubert einen innerhalb kürzester Zeit.

Am zentralen Markusplatz – der bedeutendste und bekannteste Platz in Venedig – kann man den prächtigen Markusdom, den Dogenpalast sowie den Markusturm, das Wahrzeichen von Venedig, betrachten. Da die Stadt jedoch nur knapp über dem Meeresspiegel liegt, ist der Platz bei Hochwasser oft überflutet.

Sehr beliebt sind die Gondelfahrten auf dem Canal Grande, auch wenn man hier einen ziemlich stolzen Preis zahlen muss. Mit etwas Glück findet man einen Gondoliere, der einem während der Fahrt durch das wunderschöne Venedig etwas über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten erzählen kann.

 

 

Einen Besuch wert ist auch die kleine Inselgruppe Isola die Murano. Genannt wird sie die „gläserne Stadt“, da hier schon seit langer Zeit Glas hergestellt wird. Hier kann man den Glasbläsern über die Schulter schauen und einzigartige Prachtstücke aus Glas kaufen.

Und auch die Insel Burano ist ein kleiner Geheimtipp. Du erreichst sie, wie Murano auch, nur per Wassertaxi. Die kleine Insel bezaubert durch die vielen kleinen bunten Häuschen, durchzogen von einem malerischen Kanal. Hobby-Fotografen kommen hier voll auf ihre Kosten.

 

 

Für Familien ist ein Urlaub in Venedig eher nicht geeignet, da die Stadt gerade in den Sommermonaten sehr voll und eng ist. Jedoch ist ein Tagesausflug in die wunderschöne Lagunenstadt auf jeden Fall empfehlenswert.

 

Must-sees in Venedig:

  • Rialtobrücke, Canal Grande, Piazza San Marco, Isola di Murano, Burano

Was Dich erwartet:

  • Kultur, Kunst, Shopping, romantische Gondelfahrten

Was Du hier nicht findest:

  • Strand und Badeurlaub

Familienfreundlichkeit:

  • mittelmäßig

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.