Pommes selber machen – Video-Tutorial für knusprige Süßkartoffelpommes

VON

P

ommes passen einfach immer. Egal, ob Grillfest, Kindergeburtstag oder Abendessen mit Freunden, Pommes sind immer gern gesehen. Gerade wenn Du die Fritteuse durch den Backofen, und die Tiefkühlware durch frische Kartoffeln ersetzt, wird aus dem Fast-Food-Snack eine gesündere Mahlzeit für Jung und Alt. Wie Du die Pommes trotz Backofen knusprig bekommst, zeigen wir Dir im Video.

Pommes selber machen – Rezept

Zutaten

  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 große oder 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 El Rapsöl
  • 1 EL Speisestärke
  • etwas Salz

 

Zubereitung

Step 1: Kartoffeln schälen

Step 2: Kartoffeln in Sticks schneiden

Step 3: Die Spalten in kaltem Wasser abschrecken

Step 4: Die Kartoffelstücke wieder aus dem Wasser nehmen und trocknen lassen

Step 5: Die Sticks mit Öl und Speisestärke vermischen

Step 6: Die Pommes bei 220 °C Ober-/Unterhitze 20 Minuten knusprig backen

Tipp: Lasse die Pommes solange im Ofen, bis sie für Dich perfekt erscheinen. Je nach Breite der Pommes-Sticks und Leistung des Ofens, kann die Backzeit deutlich variieren.

 

Warum müssen die Pommes gewaschen werden?

Durch das Abschrecken der Pommes mit kaltem Wasser, wird ihnen die Stärke entzogen. Wenn Du sie im Nachgang wieder von außen durch Zugeben der Speisestärke hinzugibst, sorgt das für den besonderen Crunch.

 

Noch mehr Grillabend-Inspiration gefällig? Wie wäre es mit einem mediterranen Nudelsalat? Mit Rucola, Oliven und getrockneten Tomaten fühlt man sich glatt in den letzten Italienurlaub zurückversetzt.

Zum Rezept geht’s hier lang: Rezept Mediterraner Nudelsalat

 

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.