Veganes Himbeer-Kokos-Eis: Fruchtiges Eis selbstmachen – ganz ohne Eismaschine

VON

D

ie Eis-Saison ist eröffnet! Kaum kommt die Sonne raus, sehnen wir uns alle nach einer Sache: Eis! Vegan, zuckerreduziert und möglichst gesund sollte es sein. Wie einfach Du Dir dieses Traum-Eis selbst zuhause zaubern kannst – und das ganz ohne Eismaschine – zeigen wir Dir im Video.

 

Welche Zutaten benötige ich für veganes Himbeer-Kokos-Eis?

  • 250g Tiefkühl-Himbeeren
  • 50g Heidelbeeren
  • 100ml cremige Kokosmilch
  • 20g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • etwas Zitronenabrieb

 

Rezept für veganes Himbeer-Kokos-Eis ohne Eismaschine – so geht’s

 

 

Step 1: Einige Himbeeren zur Seite legen

Step 2: Zitrone auspressen und etwas von der Schale abreiben

Step 3: Alles in einen Smoothie-Maker geben

Step 4: Das Eis anrichten

 

Du kriegst vom Sommer nicht genug? Dann entdecke jetzt die fruchtigen Peelings, Duschgels und Haarpflegeprodukte von asambeauty

 

 

Was gehört neben der perfekten Eiscreme noch zum Sommer? Genau! Die goldene Sommerbräune. Wie Du dem Glow kinderleicht, ohne Urlaub und sogar bei schlechtem Wetter näherkommst, erklären wir Dir im Artikel „Selbstbräuner – so zauberst Du Dir einen sonnengeküssten Teint“.

 

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.