AQUA INTENSE® Pflege mit Hyaluron – Backstage beim asambeauty Werbespot-Dreh

VON

H

ast Du Dich schon einmal gefragt, wie so ein TV-Spot von asambeauty entsteht und wie viel Aufwand hinter diesem 25-sekündigen Filmchen steckt? Wir nehmen Dich nicht nur mit hinter die Kulissen des Drehs, sondern verraten Dir auch Insiderinfos, die Dir auf den ersten Blick vielleicht nicht aufgefallen wären.

 

Vorbereitung des asambeauty Werbespots

Damit ein TV-Spot überhaupt erst entstehen kann, benötigt es einiges an Vorbereitung. Zum Beispiel müssen Fragen geklärt werden, wie beispielsweise: Welche Models werden gebucht? Wo wird gedreht? Wie soll die Location aussehen? Wie soll der Spot aufgebaut sein? Zusätzlich muss eine konkrete Planung jeder einzelnen Sequenz und jedes einzelnen Bildes vorbereitet werden, bevor der Dreh überhaupt starten kann.

 

 

Du möchtest mehr über die AQUA INTENSE® Linie erfahren? Der Artikel AQUA INTENSE® – der Durstlöscher für Deine Haut, erzählt Dir kurz und knapp, für wen diese Pflegelinie geeignet ist und was sie ausmacht.

 

Durchführung des Werbespot-Drehs

Weil sich die konkrete Planung, Organisation, Durchführung und Nachproduktion des TV-Spots oft über mehrere Monate hinziehen kann, wird mit einem Spot, der im Sommer im TV laufen wird, bereits im Winter begonnen. Das einzige Problem: Im Winter liegt in Deutschland Schnee. Das ist der Grund, warum viele Werbespots zum Beispiel in Südafrika gedreht werden.

Während des Drehs wird ein großes Team benötigt. Das geht von Kameramann über Regisseur bis hin zu Visagisten. Insgesamt waren circa 30 Personen direkt vor Ort dabei.

Die Szenen werden immer mehrere Male gedreht, sodass am Ende die verschiedensten Varianten aufgenommen sind, denn sicher ist sicher. Dafür wird oft mehrere Tage lang gedreht – Schlussendlich für ein Filmchen von wenigen Sekunden. Wie lange es dann wohl dauert, einen Kinofilm zu produzieren…

 

Komm mit uns hinter die Kulissen des asambeauty Werbespots:

 

 

3 interessante Fakten zum AQUA INTENSE® Dreh:

  • Das Wasser, durch das die Models beim asambeauty Werbespot laufen mussten, hatte kühle 7 Grad. Brrr!
  • Die beiden Models stellen Mutter und Tochter dar, weil die AQUA INTENSE ® Linie in jedem Alter verwendet werden kann. Von wegen Schuhe und Kleidung teilen! Derselbe Geschmack in Punkto Pflegelinie verbindet
  • Der Dreh hat insgesamt ein Team von etwa 30 Personen erfordert, die insgesamt 14 Stunden lang Videomaterial produziert haben. Die Vor- und Nachbereitung sind hierbei noch nicht eingerechnet. Ganz schön anstrengend!

 

Nachproduktion des asambeauty Werbespots

– Oder auch Postproduktion genannt. Hier wird das komplette Videomaterial noch einmal gesichtet, zugeschnitten, bearbeitet und in der vorher geplanten Reihenfolge zusammengefügt. Anschließend wird der Werbespot vertont und mit der passenden Musik hinterlegt. Für die Vertonung gibt es noch einmal einen eigenen Aufnahmetag in einem speziellen Studio.

 

Hättest Du gedacht, dass so viel Zeit und Organisation hinter einem Werbespot steckt?

 

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.