Trockene, schuppige und gereizte Haut – mit der richtigen Pflege zu einer gestärkten Hautschutzbarriere

VON

W

ir haben sie! Die perfekte Kombination für trockene, gereizte Haut, die dank Hyaluronsäure den Zeichen der Zeit entgegenwirkt. HYALURON REPAIR heißt die Produktlinie von M. Asam, die trockener Haut das gibt, was sie braucht. Erfahre hier, wie Du die Produkte anwendest, was sie können und welche weiteren Tipps Du Dir außerdem zu Herzen nehmen solltest.

 

Welche Produkte verwende ich bei trockener Haut?

Trockene Haut hat bestimmte Bedürfnisse. Um der komplexen Hautbeschaffenheit gerecht zu werden, müssen pflegende Produkte einiges können. Achte darauf, dass Deine Pflegeprodukte reich an Ölen sind, da diese trockene Haut nachhaltiger und intensiver pflegen.

Auch Vitamine und Hyaluronsäure sollten in Deiner Pflege enthalten sein. Beide Wirkstoffe unterstützen die Regeneration der Haut, helfen dabei, die hauteigene Schutzfunktion zu verbessern und optimieren die Feuchtigkeitsdepots der Haut.

Wir empfehlen Dir daher unsere HYALURON REPAIR Linie von M. Asam. Die Produkte enthalten eine innovative Zusammenstellung hochwirksamer Inhaltstoffe gegen trocken Haut. Am besten probierst Du für Dich selbst aus, nach wie viel Pflege Deine trockene Haut verlangt. Nach einiger Zeit wirst Du sehr gut einschätzen können, welche Produkte in Deiner optimalen Pflegeroutine enthalten sein müssen und welche nicht.

 

 

Die richtige Pflegeroutine bei trockener Haut

Verwende morgens wie abends eine pflegende Reinigung, wie beispielsweise das Reinigungsöl von HYALURON REPAIR. So entfernst Du Schmutz, Schweiß und Make-up Reste von der Haut.

Im Anschluss unterstützt das parfümfreie HYALURON REPAIR Serum den Aufbau einer gesunden Hautschutzbarriere. Es spendet intensiv Feuchtigkeit und strafft die Haut.

Der nächste Step besteht darin, den pflegenden Augenbalm mit dem Ringfinger einzuklopfen. Die Augenpartie benötigt extra Pflege, daher solltest Du Gesichtsserum und -creme immer so auftragen, dass die feine Haut unter den Augen ausgespart wird.

Zu guter Letzt ist die 24h Creme der HYALURON REPAIR Linie an der Reihe. Die pflegende Creme erfrischt das Hautbild, durchfeuchtet die Gesichtshaut und stimuliert die Collagensynthese.

 

 

Was ist der Hyaluron-Repair-Komplex?

Das Ziel der HYALURON REPAIR Linie ist die Aufrechterhaltung einer gesunden Hautschutzbarriere. Dabei helfen verschiedene, hochwirksame Hyaluronsäuren, hautverwandte Ceramide und pflegendes Moringaöl. Trockene, schuppige und gereizte Haut wird so intensiv gepflegt.

Langkettige, kurzkettige und verkapselte Hyaluronsäuren bilden gemeinsam eine effektive Kombination für durchfeuchtete und aufgepolsterte Haut. Die Hyaluronsäure dringt in die Hautzellen ein und wirkt Falten entgegen.

Ceramide sind Lipide, die eine Abwehrfunktion in der Haut übernehmen. Als Teil der äußeren Hautschicht, sorgen sie für die nötige Feuchtigkeit der Haut, um diese zu stärken und so vor äußeren Einflüssen zu wappnen.

Zu guter Letzt trägt das wertvolle Moringaöl einen entscheiden Beitrag zum Hyaluron-Repair-Komplex bei. Das Öl wird aus den Samen des Moringabaums gewonnen. Der pflegenden Essenz werden einige wohltuende Dinge nachgesagt. So unterstütz Moringaöl die Zellerneuehrung, verwöhnt die Haut mit Vitaminen und zudem mit antioxidativ wirkenden Pflanzenstoffen. Das Ergebnis: Die natürliche Hautalterung wird gehemmt.

Mehr über den Hyaluron-Repair-Komplex erfährst Du im Artikel „Produkt-Neuheit für starke & widerstandsfähige Haut: Hyaluron Repair von M. Asam“.

Produkt-Neuheit für starke & widerstandsfähige Haut: „Hyaluron Repair“ von M. Asam

 

 

Einfache Alltagstipps gegen trockene Gesichtshaut

Trockene Haut benötigt Pflege, aber nicht nur von außen! Du kannst Deinem Körper und Deiner Haut auch von innen viel Gutes tun.

 

Tipp 1 bei gereizter Haut – Wasser trinken

Trockener Haut fehlt Feuchtigkeit. Der Körper merkt, wenn Du zu wenig Flüssigkeit von außen zu Dir nimmst. Das äußert sich häufig anhand trockener Lippen, trockenen Händen oder eben auch trockener Gesichtshaut.

Dir fällt es schwer viel zu trinken? Dann installiere Dir eine App, die Dich ans regelmäßige Wassertrinken erinnert. Im Artikel „Mehr Wasser trinken: Wir haben verschiedene Methoden getestet“ zeigen wir Dir verschiedene Wege, mehr Wasser zu trinken..

 

Tipp 2 bei gereizter Haut – Gesund ernähren

Ob Du es glaubst, oder nicht: Auch eine gesunde Ernährung wirkt sich auf das Erscheinungsbild der Haut aus. Gemüse ist reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxidantien. Sie helfen Dir die Hautschutzbarriere zu stärken und so Hautproblemen vorzubeugen.

 

 

 

2 Responses
  • Brigitte Schäfer
    April 5, 2019

    Hallo M.Asam, ich hätte da mal einen Vorschlag : Es wäre ganz toll wenn bei den einzelnen Pflegeserien die Altersspanne in der die jeweilige Serie am Besten wirkt. Es sind so viele verschiedene Pflegeserien das man NICHT weiß welche für Mich am Besten wäre. Habe jetzt die Retinolserie und jetzt gibt es die neue Hyaluronserie. Bin Ende 60 und habe trockene Haut, was empfehlt ihr mir ? Muss ich im Sommer eine andere Serie als im Winter nehmen ? Bedanke mich im voraus für die Antwort. Liebe Grüße Britt

    • Clarissa Lutz
      April 8, 2019

      Liebe Britt,

      danke für Deinen Kommentar 🙂
      Wir haben Dir hier die Produktlinien zusammengestellt, die sich für das jeweilige Alter am besten eignen: https://magazin.asambeauty.com/2018/09/14/falten-akne-trockene-haut-wir-haben-fuer-jedes-alter-die-passende-gesichtspflege/
      Mit Ende 60 empfehlen wir Dir eine reichhaltige Pflege für reife Haut. Da hast Du mit der Retinollinie schon die richtige Wahl getroffen. Was sich gerade bei trockener Haut aber auch sehr gut eignet, sind folgende Linien:
      HYALURON REPAIR, VINOLIFT, COLLAGEN BOOST, RESVERATROL PREMIUM und VINO GOLD.

      Im Sommer benötigen wir meist eine etwas weniger reichhaltige Pflege – das ist aber von Hauttyp zu Hauttyp unterschiedlich. Die ‚leichteren‘ Linien der oben beschriebenen sind VINO GOLD, COLLAGEN BOOST und RETINOL INTENSE.

      Viele Grüße

      Clarissa

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.